Diebstahl von Bärlauchzwiebeln

0
1749
Symbolbild
Symbolbild

Böhlen. In Böhlen im Landkreis Leipzig ermittelt die Polizei gegen drei Russen.

Durch einen Hinweisgeber wurde die Polizei darüber in Kenntnis gesetzt, dass mehrere Personen im Parkgebiet in Böhlen Bärlauch ernten sollen.

Die eingesetzten Polizeikräfte stellten laut eigenen Angaben drei Männer (41, 38, 18, alle russisch) fest, welche bereits mehrere Müllbeutel mit geernteten Bärlauchzwiebeln mit sich führten. Die bekannten Tatverdächtigen überschritten deutlich die erlaubte Menge und müssen sich nun wegen Diebstahls verantworten. Das Polizeirevier Borna hat die Ermittlungen aufgenommen.