Nach Leichenfund in Naunhof: Spurensuche wird am Mittwoch fortgesetzt

0
17552
Am Mittwoch wurde die Spurensuche fortgesetzt
Am Mittwoch wurde die Spurensuche fortgesetzt

Naunhof. Das Gelände des ehemaligen VEB Sachsenpelz in Naunhof kommt nicht aus den Schlagzeilen. Am Dienstag rückte die Polizei an.

Seit Dienstagnachmittag ist die Polizei auf dem Gelände der ehemaligen Produktionsgebäude des VEB Sachsenpelz im Einsatz, um Spuren zu sichern. Laut ersten Informationen sollen Mitarbeiter bei den Abrissarbeiten des ehemaligen Produktionsgebäudes eine Leiche gefunden haben. Die Polizei sperrte den Bereich. Am späten Nachmittag rückten dann auch die Kriminalpolizei und die Gerichtsmedizin auf dem Gelände an.

FAm Dienstagnachmittag wurde eine Leiche auf dem Gelände gefunden

Die Polizeidirektion Leipzig bestätigte den Leichenfund. Demnach wurde ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Das leerstehende Gebäude war Anfang Januar in Brand geraten und zog einen stundenlangen Löscheinsatz der Feuerwehr nach sich. Ob es sich bei dem Leichenfund um ein Brandopfer handelt, ist derzeit ebenso unklar wie die Identität.

VEB Sachsenpelz
Anfang Januar brannte das ehemalige Produktionsgebäude

Die Pressestelle der Polizeidirektion Leipzig könne derzeit mit Verweis auf das laufende Ermittlungsverfahren keine weiteren Einzelheiten nennen. Die Ermittlungen dauern an.

Update 24.01.2023: Am Mittwoch wurde die Spurensuche fortgesetzt. Dazu kamen neben Kripo, Brandursachenermittlung und Kriminaltechnik auch eine Polizeidrohne und ein Spürhund zum Einsatz.