B107 bei Bennewitz: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer

0
3170
Archivbild/Sören Müller

Bennewitz/Pausitz. Am Freitagnachmittag kam es auf der B107 zwischen Trebsen und Wurzen zu einem schweren Verkehrsunfall.

Der Fahrer (43, deutsch) eines Renault Clio fuhr laut POlizei die Bundesstraße 107 (B 107) von Schmölen kommend in Richtung Pausitz und überholte demzufolge mehrere Fahrzeuge. Beim Wiedereinscheren übersah er nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei einen in gleicher Richtung fahrenden Radfahrer (78) und stieß mit diesem zusammen.

Dabei wurde der Radfahrer verletzt und musste zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Die entstandenen Sachschäden konnten noch nicht beziffert werden. Die B 107 musste zeitweise gesperrt werden. Die Polizei ermittelt gegen den 43-Jährigen wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung auf Grund des Unfalls.