Brand einer Gartenlaube in Wurzen

0
1975
Foto: Freiwillige Feuerwehr Wurzen

Wurzen. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftungsverdacht.

In einem Kleingartenverein in Wurzen kam es in den heutigen frühen Morgenstunden zum Brand einer Gartenlaube. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Wurzen und Nemt löschten das Feuer, jedoch wurde die Gartenlaube durch den Brand laut Polizei vollständig zerstört.

Die Laube brannte komplett aus. Ein Übergreifen auf andere Lauben konnte durch die Löscharbeiten verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht beziffert. Es wird wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt.