Mann bei Nachbarschaftsstreit in Colditz verletzt

0
3221
Symbolbild
Symbolbild

Colditz. Am Samstagmorgen wurde die Polizei zu einem Nachbarschaftsstreit in einer Kleingartenanlage gerufen.

Bei dem Streit wurde ein Mann (84) laut Polizei von seinem Nachbar (60) „mit einem spitzen Gegenstand verletzt„. Während der 84-Jährige aufgrund der Verletzung in ein Krankenhaus gebracht werden musste, wurde der 60-Jährige demnach auf Anordnung der Staatsanwaltschaft vorläufig festgenommen.

Kräfte von Kriminal- und Schutzpolizei waren vor Ort. Die Ermittlungen zu den Umständen und dem mutmaßlichen Geschehensablauf dauern weiterhin an.