Unfall mit schwer verletzter Person in Borna

0
17025
Foto: Sören Müller

Borna. Dienstagnachmittag fuhren der Fahrer (61) eines Pkw VW Polo und der Fahrer (38) eines Pkw Kia auf der Leipziger Straße in südlicher Richtung.

In Höhe der Ortseinfahrt Borna kam es während eines Fahrstreifenwechsels zur Kollision der beiden Fahrzeuge. In der weiteren Folge kamen diese nach links von der Fahrbahn ab, querten die Gegenfahrbahn, durchfuhren das Bankett und kamen in einem angrenzenden Waldstück zum Stehen.

Es wurden dabei ein Leitpfosten, eine Laterne, ein Verkehrszeichenmast sowie zwei Bäume beschädigt. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Borna und Neukirchen kamen zur technischen Hilfe zum Einsatz.

Der 38-Jährige wurde verletzt und musste zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an. Die Dekra wird am heutigen Tag den Unfallort diesbezüglich begutachten.