Sparkasse Muldental veranstaltete Schulanfängerpartys im Kinderparadies Grimma

0
1123
Foto: Sparkasse Muldental

Grimma. Am 31. Mai und 7. Juni 2023 war es endlich wieder soweit: Nach drei Jahren „Zwangspause“ konnte die Sparkasse Muldental zwei aufregende Schulanfängerpartys im Kinderparadies Grimma ausrichten.

Mit großer Begeisterung nahmen insgesamt 40 Kindergärten aus der Region mit jeweils rund 250 Schulanfängern teil, um gemeinsam den bevorstehenden Schulstart zu feiern. Die Veranstaltung bot den kleinen Gästen ein buntes Programm voller Spaß und Unterhaltung. Die Kinder hatten die Möglichkeit, sich auf den zahlreichen Spielgeräten im Kinderparadies Grimma auszutoben. Von Hüpfburgen bis Bällebad war für jeden etwas dabei. Zur Stärkung spendierte die Sparkasse den kleinen Gästen ein leckeres Mittagessen mit Fassbrause und ein erfrischendes Eis.

Ein besonderes Highlight der Schulanfängerparty war die Fotostation. Hier konnten die ABC Schützen sowohl Einzelfotos als auch Gruppenaufnahmen machen, um diese Momente als bleibende Erinnerung festzuhalten. Die strahlenden Gesichter und stolzen Posen der Kinder spiegelten die Vorfreude auf den neuen Lebensabschnitt wider. Auch Glückspilz Winnie, das Maskottchen der PS-Lotterie- Gesellschaft, war ein echter Anziehungspunkt für die kleinen Gäste.

Als zusätzliches Geschenk erhalten die Schulanfänger noch eine kleine Überraschung in den Filialen der Sparkasse sowie einen 25-Euro-Gutschein zur Einlösung auf ein neu eröffnetes oder bereits bestehenden Giro Start. „Als Sparkasse ist es uns wichtig, von Anfang an für die Menschen in der Region da zu sein. Der Schulanfang ist ein wichtiger Lebensabschnitt unserer jungen Kunden und mit unseren beliebten Schulanfängerpartys wollen wir ein unvergessliches Erlebnis bieten, bei dem Spiel und Spaß im Vordergrund stehen.“, erläutert Stefan Müller, Vorstandsmitglied der Sparkasse Muldental. „Wir wünschen allen einen guten Schulstart.“