Brand in Döben: Stadt Grimma richtet Spendenkonto ein

0
2470
Großbrand in Döben Fotos: Sören Müller

Döben. In der Nacht von Freitag auf Sonnabend, 26. Mai, kam es wie berichtet zu einem tragischen Brand in Döben.

Laut Polizei geriet ein PKW unter einem Carport in Brand. Das Feuer griff auf das angrenzende Neben- und später auch auf das Hauptgebäude über. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Dreiseithofes am Sportplatz verloren durch das Feuer ihr Hab und Gut.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 600.000 Euro. Die Stadt Grimma richtete ein Spendenkonto ein.
Spendenkonto:
IBAN DE 28 8605 0200 1010 0000 60
BIC: SOLADES1GRM
Sparkasse Muldental
Empfängerin: Stadt Grimma
Betreff: „Brand Döben“