BMW in Threna verunfallt

0
13482
Fotos: Sören Müller

Threna. Auf der S38 kam es am Freitagmorgen zu einem heftigen Verkehrsunfall.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Threna, Belgershain und Naunhof wurden gegen 04:30 Uhr zur technischen Hilfe gerufen. Der 18-Jährige Fahrer eines BMW war in Richtung Grimma unterwegs, als er in Höhe der Dorfstraße aus bislang noch unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn abkam, eine Laterne touchierte und im Straßengraben landete.

Erst die Überführung der Dorfstraße über den Graben stoppte das Fahrzeug. Als die Rettungskräfte eintrafen, war der Fahrer noch im Fahrzeug, der sich aufgrund der blockierten Fahrertür nicht selbst befreien konnte. Die Feuerwehrkameraden befreiten den verletzten Mann schließlich. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, seien sowohl Alkohol- als auch ein durchgeführter Drogentest negativ ausgefallen. Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache laufen. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 20.000 €. Die Ortsdurchfahrt war zeitweise voll gesperrt.