Audi kommt bei Großbardau von Straße ab

0
4542
Foto: Sören Müller

Großbardau. Auf der S11 zwischen Kleinbardau und Großbardau kam es am Samstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall.

Der Fahrer eines Audi war aus Kleinbardau kommend auf der S11 in Richtung Großbardau unterwegs, als er aus bisher noch unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn abkam und erst einige Meter weiter auf dem angrenzenden Feld zum Stehen kam.

Die Freiwillige Feuerwehr Großbardau sowie Rettungsdienst und Polizei wurden zur Unfallstelle alarmiert. Wie vor Ort zu erfahren war, konnte der Fahrer das Fahrzeug selbständig verlassen und blieb weitgehend unverletzt. Die Feuerwehrkameraden sicherten den Unfallort und stellten den Brandschutz sicher. Die S11 war kurzzeitig voll gesperrt. Zur Unfallursache ermittelt nun die Polizei.