Mann mit Machete unterwegs

0
7565
Polizei
Symbolbild

Wurzen. Mittwochvormittag rief eine Hinweisgeberin die Polizei, weil ein Mann in der Rosa-Luxemburg-Straße in Wurzen Personen verbal belästigen soll. Des Weiteren sollte er eine Machete bei sich haben.

Die alarmierten Beamten konnten den 40-Jährigen(deutsch) in der Schöttgenstraße feststellen und fixieren. In seinem Rucksack fanden sie demnach eine Machete und stellten diese sicher. Der Tatverdächtige verhielt sich laut Polizei aggressiv, beleidigte die eingesetzten Polizisten mehrfach und spukte in Richtung der Beamten. Mehrfach leistete der Mann Widerstand, indem er nach den Polizisten trat.

Der Mann wurde dem hinzugerufenen Rettungswesen übergeben und in ein Fachkrankenhaus gebracht. Bei seiner Verbringung leistete er wiederholt erheblichen Widerstand. Gegen den 40-Jährigen wird nun wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Bedrohung ermittelt.