A14: LKW bei Mutzschen von der Fahrbahn abgekommen

0
4634
Foto: Medienportal-Grimma

Mutzschen. Auf der A14 in Fahrtrichtung Dresden kam es Donnerstagvormittag zu einem Unfall.

Der Fahrer eines LKW-Gespanns war aus bislang unbekannten Gründen zwischen den Autobahnanschlussstellen Mutzschen und Leisnig von der Fahrbahn abgekommen und auf einem Feld zum Stehen gekommen.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Mutzschen und Zschoppach sowie Rettungsdienst, Polizei und der stellv. Kreisbrandmeister Steffen Kunze eilten zur Unfallstelle. Möglicherweise war Sekundenschlaf die Ursache für den Unfall, denkbar sei auch ein medizinisches Problem des Fahrers. Genaues zum Unfallhergang ermittelt nun die Polizei. Die Freiwilligen Feuerwehren sicherten die Einsatzstelle und stellten den Brandschutz sicher.