Colditz: Rauchentwicklung in Wohnung

0
823
Symbolbild/pixabay

Colditz. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Colditz, Erlbach, Hohnbach und die Drehleiter aus Bad Lausick wurden am Mittwoch in die Schulstraße gerufen.

Mittwochmittag kam es laut Polizei in einer Wohnung in Colditz von einem Ofen ausgehend zu einer ungewöhnlich starken Rauchentwicklung. In der Folge wurde die Feuerwehr gerufen. „In der Wohnung entstand weder ein Brand, noch kam es zu Beschädigungen im Wohnzimmer oder an der Bausubstanz des Gebäudes.„, so die Polizei.

Lediglich am Ofen entstand demzufolge Sachschaden. Die Höhe des Schadens konnte allerdings noch nicht angegeben werden. Die Wohnung sei weiterhin bewohnbar. Die Mieterin (25) und ihre zwei Kinder (w/2, m/7 Monate) wurden wegen des Verdachts auf Rauchgasintoxikation vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Anzeige