Unfall unter Drogeneinfluss verursacht

0
7837
Symbolbild/Sören Müller

Grethen. In der Großbardauer Straße kam es in der Nacht zu einem Unfall.

In der vergangenen Nacht fuhr der Fahrer (26, deutsch) eines Pkw VW UP! auf der Großbardauer Straße in Richtung Grethen. In der weiteren Folge kam der 26–Jährige laut Polizei von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen linksseitig abgeparkten Pkw Skoda Octavia.

Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 27.000 Euro beziffert. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bekannt, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Nach einer Blutentnahme wurde der 26-Jährige aus den Maßnahmen verlassen. Er hat sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und einer Gefährdung des Straßenverkehrs zu verantworten.

Anzeige