Einsatzfahrzeuge im Wert von 2,7 Mio. Euro übergeben

0
6704
Foto: Nils Adam Landkreis Leipzig

Landkreis Leipzig. Gleich vier neue Fahrzeuge wurden an Freiwillige Feuerwehren übergeben.

Die Freiwilligen Feuerwehren Bennewitz, Altenbach, Rötha und Großpösna konnten am Donnerstag jeweils einen HLF 20 im Wert von 670.000 Euro in Empfang nehmen.  Die großen, roten Alleskönner gelten als Arbeitstiere unter den Einsatzfahrzeugen. Die Abkürzung steht dabei für Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug.

Die Gemeinde Bennewitz hat die Sammelbeschaffung im Wert von fast 2,7 Mio. Euro gemanagt, davon können 1,3 Mio. Euro als Fördermittel verbucht werden. Landrat Henry Graichen dankte allen Beteiligten und wünscht gute und unfallfreie Einsätze.

Anzeige