Edeltanne kurz vor Weihnachten gestohlen

0
4533
Symbolbild/pexels

Rötha. Dreister kann man wahrscheinlich nicht sein.

Donnerstagvormittag stellte eine Grundstücksbesitzerin in Rötha im Landkreis Leipzig fest, dass aus ihrem Garten eine 4,50 Meter hohe Edeltanne gestohlen wurde. Unbekannte hatten diese nach Polizeiangaben abgesägt und abtransportiert.

Das Grundstück ist eigentlich von einer hohen Mauer umgeben und nicht einsehbar. Der Wert des Baumes liegt im unteren dreistelligen Bereich. Das Polizeirevier Borna hat die Ermittlungen wegen Diebstahls aufgenommen.

Anzeige