Donuts gedreht? BMW-Fahrer überschlägt sich auf Feld in Grimma-West

0
8755
Fotos: Sören Müller

Grimma. Ein ungewöhnlicher Unfall beschäftigt die Polizei in Grimma und so manch Autofahrer musste auch zweimal hinsehen.

Auf einem Feld zwischen der Goethestraße, der Umgehungsstraße B107n und der Beiersdorfer Straße kam es am Freitagnachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein BMW auf dem Feld überschlagen hatte.

Wie die Polizeidirektion Leipzig auf Anfrage mitteilte, wird derzeit davon ausgegangen, dass der Fahrzeugführer auf dem Feld wohl sogenannte Donuts gemacht und schlussendlich die Kontrolle über das Fahrzeug verloren hatte. Die Rettungsleitstelle hatte die Polizei über den Unfall informiert, nachdem der Rettungsdienst vor Ort eintraf. Der Fahrer blieb laut Informationen von vor Ort wohl unverletzt. Die Polizei ermittelt nun zu den genauen Umständen des Unfalls. Was es mit dem Weihnachtsbaum auf sich hat, ist nicht bekannt.

Anzeige