Endlich wieder Tischtennis in Grimma – Stadtmeisterschaften und Hobbyturnier waren voller Erfolg

0
392
Foto: TSV Einheit Grimma

Grimma. Mitte Dezember war es endlich wieder soweit – die Turnhalle der Roten Schule Grimma öffnete Ihre Türen für über 30 Hobby- und Vereinsspieler im Tischtennissport.

Das Turnier für Jugendliche und Erwachsene war ein voller Erfolg. Nicht nur bei den Vereinsspielern, sondern auch im Hobbybereich wurden zahlreiche spannende Ballwechsel an den grünen Tischen ausgetragen. Es trafen sich die Abwehrspezialisten, Materialspieler und Angriffslustigen in vielen Vorrunden und Finalspielen. Im Jugendbereich der Hobbyspieler konnte sich Valentin Weißmüller ganz knapp durchsetzen. Bei den Erwachsenen ergatterte Charly Klocke den begehrten Titel der Hobbyspieler. Bei den Vereinsprofis gelang es Christoph Kluge den Stadtmeistertitel in einem spannenden Finale gegen Philipp Hoffmann (beide TSV Einheit Grimma) zu gewinnen. Im Doppelwettkampf setzten sich Maik Doberstein und Sven Stude (beide TSV Einheit Grimma) durch.

Das Turnier wurde vom Tischtennisteam des TSV Einheit Grimma organisiert. Wer gern öfter mal mit uns trainieren möchte, kann gern dienstags oder freitags ab 17 Uhr in der Turnhalle der Roten Schule vorbeischauen. Das Alter spielt keine Rolle. Wir suchen immer sportbegeisterte Mitglieder im Nachwuchs-, Schüler-, Jugend-, Damen- und Herrenbereich. Wir suchen keine Stars – wir suchen neue Teammitglieder, die neben dem Sport am Tischtennistisch gern auch mal lachen und zusammenkommen. Zum Abkühlen wird zum Abschluss auch gern mal der Hallenfußball oder ein kühles Getränk herausgeholt.

Weitere Infos gibt es hier: tsv-einheit-grimma.de
„An dieser Stelle möchte der TSV Einheit Grimma auch einen großen Dank an unsere
Unterstützer für den Tischtennissport ausrichten: Allianz Titus Eckert, DLS Bernd Hoffmann,
Grüne Welt Wendt & Donner sowie Atemschutz Röser.“

Anzeige