Pizzalieferant in Kitzscher ausgeraubt und schwer verletzt – Zeugenaufruf

0
1455
Symbolbild

Kitzscher.  Am späten Mittwochabend kam es in Kitzscher zu einem Überfall auf einen 56-Jährigen, in dessen Folge dieser schwer verletzt wurde. Die Polizei bittet zur Aufklärung der Tat um Mithilfe der Bevölkerung.

Der Pizzalieferant war laut Polizei mit seiner Ware zu einer Freifläche am Rittergut in Kitzscher bestellt worden. Als er am vereinbarten Ort ankam, wurde er demnach von zwei Männern attackiert und geschlagen.

Die bisher unbekannten Tatverdächtigen entwendeten anschließend die bestellten Pizzen und ließen den verletzten Mann zurück. Der Geschädigte wurde demzufolge aufgrund der erlittenen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht und dort zur stationären Behandlung aufgenommen.

Anzeige

Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen des Tatverdachts des besonders schweren Raubes aufgenommen. Zur Aufklärung der Tat bittet die Polizei nun um Mithilfe aus der Bevölkerung:

  • Wer hat am 9. November gegen Mitternacht Beobachtungen in der Nähe des Tatortes gemacht bzw. kann Hinweise zu den Angreifern geben?
  • Wem sind Fahrzeuge oder verdächtige Personen aufgefallen?

Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalaußenstelle Grimma, Köhlerstraße 3, 04668 Grimma, Tel. (03437) 7089-0 oder bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden.

Anzeige

Weitere Nachrichten