Feuerwehreinsätze in Seelingstädt und Trebsen

0
3599

Trebsen/Seelingstädt. Gleich zweimal schrillten gestern die Sirenen im Gemeindegebiet Trebsen.

Gegen 18 Uhr wurden die Kameraden und Kameradinen der Feuerwehr Seelingstädt zu einer verschmutzten Fahrbahn in der Ortslage Seelingstädt alarmiert. Die Fahrbahn mwurde auf etwa 100m gereinigt und schlussendlich wieder freigegegeben. (Bild) Kurz nach 21 Uhr gingen erneut die Sirenen. Diesmal musste der gesamte Gemeindeverband Trebsen in die Ortslage Trebsen ausrücken. Ein besorgter Anwohner nahm Brandgeruch aus einem Waldstück wahr, die angerückten Feuerwehren konnten jedoch keinerlei Feststellungen machen und rückten nach etwa einer halben Stunde Suche wieder in Ihre Gerätehäuser ein.

Anzeige

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here