Fliegerbombe in Espenhain gefunden

0
1606
Archivbild/Sören Müller

Espenhain. Südlich von Leipzig wurde am Donnerstag eine Fliegerbombe gefunden.

Wie der Kreisfeuerwehrverband Landkreis Leipzig informierte, sei die britische 250-Kilo Bombe im Gewerbegebiet Espenhain heute morgen bei Bauarbeitengefunden worden. Es wurde demzufolge ein 800-Meter Sperrkreis rund um den Fundort eingerichtet.

Die anliegenden Firmen haben ihren Betrieb eingestellt und das Gewerbegebiet verlassen.
Schwerpunkt bilde aktuell die Asylunterkunft im Sperrkreis. Die Maßnahmen werden vor Ort mit dem stellvertretenden Kreisbrandmeister Alexander Hecking, Feuerwehren aus der Gemeinde Rötha, dem Kampfmittelbeseitigungsdienst, Polizei und dem DRK, welches mit mehreren Einsatzkräften der Katastrophenschutzeinheiten vor Ort sind, abgesprochen und durchgeführt. Bei den Maßnahmen werden demnach auch die BAB 72, B 95 und weitere angrenzende Straßen gesperrt werden müssen.

Anzeige
Anzeige