Feuerwehreinsatz in Rettungswache

0
2781
Foto: FFW Mutzschen

Grimma/Ragewitz. Donnerstagabend wurden die Feuerwehrkameraden aus Zschoppach, Mutzschen und Grimma nach Ragewitz alarmiert.

Als die Kameraden vor Ort eintrafen musste die Ursache für die gemeldete unklare Rauchentwicklung im Kellerbereich der Rettungswache sondiert werden.  Vor Ort angekommen bestätigte sich die Lage nicht vollständig. Nach einer Erkundung und Überprüfung der Räumlichkeiten durch einem Trupp unter schweren Atemschutz stellte sich heraus, das die Pellet-Heizungsanlage wohl ein technischen Defekt hatte und somit giftiges CO- Gas ausströmte„, informierte die Freiwillige Feuerwehr Zschoppach auf Facebook.

Die Anlage wurde demzufolge abgeschalten, das Gebäude belüftet und dem Betreiber übergeben. Nach etwa einer Stunde konnten alle Kameraden wieder in ihre Gerätehäuser einrücken.

Anzeige
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Anzeige

 

Anzeige

Weitere Nachrichten