„Schöne Bescherung“ – Schwibbogen gestohlen

0
1204

Otterwisch. Dreist und das kurz vor Weihnachten: Eine 39-Jährige verließ am Mittwochabend für knapp zwei Stunden ihr Wohnhaus.

Bevor sie ging schaltet sie noch ihren einen Meter breiten, 60 Zentimeter hohen und 40 Kilogramm schweren Schwibbogen auf ihrem Grundstück ein. Als sie wiederkam traute sie ihren Augen kaum: alles dunkel! Der Koloss, der zudem fest in der Erde verankert worden war, war spurlos verschwunden! Hinweise zu den impertinenten Dieben gibt es bislang keine.

Tat- Zeit: 14.12.2017, 17:00 Uhr – 14.12.2017, 18:45 Uhr

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here