Wenn Abfalleimer überquellen

0
606
Foto: pixabay

Thümmlitzwalde. Irgendwie passt es nicht so ganz. Wer vermutet, dass gerade in den kleineren Dörfern am Fritzschen- oder Kalbenbach die Abfalleimer überquellen.

Anzeige

Benutzte Windeln, Medikamentenpackungen, defektes Spielzeug und sämtlicher privater Hausmüll landete in die öffentlichen Müllkörben an Bushaltestellen oder Raststätten. Mitarbeiter des Bauhofes, die den Müll entsorgen, wundern sich, was sie in den Abfalleimern alles finden – und ärgern sich über die Achtlosigkeit mancher Menschen. Nach dem deutschen Abfallgesetz ist die die Hausmüllentsorgung in öffentlichen Mülleimern eine Ordnungswidrigkeit, die mit einen Verwarngeld geahndet wird.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here