Hund stirbt bei Verkehrsunfall – 15-Jähriger schwer verletzt

0
4690
Foto: Symbolbild/DRK Muldental/N. Geldner

Grimma/Göttwitz. Gegen 21 Uhr kam es Montagabend zu einem Verkehrsunfall im Grimmaer Ortsteil Göttwitz.

Laut Polizei wurde ein 15-Jähriger Junge, welcher mit seinem Hund am Fahrbahnrand zwischen Göttwitz und Wetterritz spazieren war, von einem PKW einer 53-Jährigen erfasst.  Rettungsdienst und Polizei eilten zum Unfallort.

Der Junge wurde schwer verletzt, sein Hund überlebte den Unfall leider nicht. Warum es zum Unfall kam ist derzeit noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Anzeige

Weitere Nachrichten