10. Internationales Musikantentreffen

0
1159
Archivbild/Sören Müller

Grimma. Vom 9. bis 11. September 2022 findet in Grimma das 10. Musikantentreffen statt – ein Spektakel, das in seiner Art und seinem Umfang in unserer Region seines Gleichen sucht.

Das internationale Musikantentreffen hat den Charakter eines Volksfestes. Neben Attraktionen für Kinder und Erwachsene bietet diese Veranstaltung auch Raum zum Feiern und Tanzen. Natürlich werden den Ohren und den Augen allerlei Highlights geboten. Kurzum, es handelt sich um eine bunte, abwechslungsreiche Veranstaltung für Jung und Alt. Bei diesem Treffen von Musikern aus aller Welt gibt es ein Hauptziel: Die Förderung der Verständigung der Länder, Musikgruppen und Musiker untereinander.

Es ringen alle Musikgruppen in ihrem jeweiligen Genre um die Gunst des Publikums. „Den mit Sicherheit zu erwartenden musikalischen Höhepunkten sehen wir bereits mit großer Vorfreude und Begeisterung entgegen. Einmal mehr gebührt den Veranstaltern und Organisatoren, allen voran Stadtmusikdirektor Reiner Rahmlow, unser Dank und unsere Anerkennung“, so Oberbürgermeister Matthias Berger. Das Programmheft ist in der Tourist-Information am Markt 23 erhältlich.
Veranstaltungsfläche: Volkshausplatz/Stadion der Freundschaft

Aus dem Programm

Freitag, 9. September

  • 17.00 Uhr: JBO Solt aus Ungarn auf dem Markt
  • 19.00 Uhr: Eröffnung des 10. Internationalen Musikantentreffens durch den Oberbürgermeister Matthias Berger, Galakonzert des JBO Grimma anlässlich 50 Jahre JBO. Im Anschluss Konzerte vom Omladinski duvacki orkestar aus Serbien sowie vom Banda Bron aus Frankreich.

Sonnabend, 10. September

  • 10.00 Uhr: Frühschoppen mit den Schalmeienkapellen aus Langenreichenbach, Großpösna und Plauen.
  • 14.00 Uhr: Große Musikparade durch Grimma und Musikshow mit 15 Musik- formationen aus fünf Ländern im Stadion der Freundschaft
  • 17.00 Uhr: Musikalische Darbietung aller anwesenden Musikformationen zur Ermittlung der Publikumslieblinge

Sonntag, 11. September

  • 10.00 Uhr – 14.00 Uhr: KlangFARBEN des Sächsischen Blasmusikverbandes
  • 15.00 Uhr: Konzert mit der Happy Junior Band
  • 19.00 Uhr: Konzert mit dem Orquestra de Teutônia aus Brasilien
  • 21.00 Uhr: Abschlussabend mit den Romjaks

Anzeige

Weitere Nachrichten