Schuppenbrand in Nerchau

0
1816
Foto: Feuerwehr Nerchau
Grimma/Nerchau. In der Nacht zum Montag brach ind er Gornewitzer Straße ein Feuer aus.

 

Um 00:20 Uhr wurden die Kameraden aus Nerchau, Grimma und Fremdiswalde in die Gornewitzer Straße zu einem Brand eines Schuppens alarmiert. „Vor Ort angekommen befand sich der Schuppen im Innenhof im Vollbrand und griff bereits auf das Haupthaus über.“, so die Nerchauer Feuerwehr. Durch das schnelle Eingreifen mehrerer Trupps unter Atemschutz konnte der Brand zügig unter Kontrolle gebracht und ein weiteres Ausbreiten verhindert werden, heißt es demnach.

Der Vollbrand bezog sich auf einen Schuppen und einen Unterstand. Die 79-jährige Bewohnerin wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Zur Brandursache ermittelt nun die Polizei, welche am Montag einen Brandursachenermittler zum Einsatz brachte.

Anzeige

Weitere Nachrichten