Radfahrerin bei Unfall schwerstverletzt

0
2141
Foto: Symbolbild/DRK Muldental/N. Geldner

Geithain/Ossa. Gestern Abend fuhr der Fahrer (39, deutsch) eines Mercedes mit Anhänger bei Ossa auf der Straße zwischen den Ortslagen Bruchheim und Wenigossa in westlicher Richtung.

Dabei übersah er eine in gleicher Richtung fahrende Radfahrerin (71) und touchierte sie vermutlich mit dem Anhänger. Die 71-Jährige kam zu Fall und zog sich lebensbedrohliche Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

In der Folge wurde sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Verkehrsunfalldienst und die Spezialisten der DEKRA wurde der Unfall erfasst. Gegen den 39-jährigen Fahrer wird nun wegen der fahrlässigen Körperverletzung in Verbindung mit dem Verkehrsunfall ermittelt. Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen wurde auf etwa 300 Euro geschätzt.

Anzeige
Anzeige