Rettungswagen bei Mutzschen verunglückt

0
5173
Foto: FFW Mutzschen

Grimma/Mutzschen. Donnerstagabend kam es auf der S38 bei Mutzschen zu einem schweren Verkehrsunfall.

Auf der Kreuzung der S38 und der Autobahnauffahrt in Richtung Leipzig kam es aus bislang noch unbekannten Gründen zum Zusammenstoß zwischen einem Rettungswagen (RTW) und einem VW. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Mutzschen, Rettungsdienst und Polizei wurden zum Einsatz gerufen.

Der Rettungswagen war aus Richtung Wermsdorf kommend unterwegs und wollte auf die A14 in Richtung Leipzig nach links abbiegen. Der VW war aus Richtung Grimma kommend in Richtung Wermsdorf unterwegs.

Anzeige
Foto: FFW Mutzschen

Der RTW befand sich auf Verlegungsfahrt unter Benutzung des Sondersignals, weil er eine schwangere Frau transportierte. Die Patientin wurde nach dem Unfall umgehend betreut und mit einem anderen RTW in die Zielklinik gebracht. Der Fahrer des VW musste ebenfalls medizinisch behandelt werden.  Die Feuerwehrkameraden unterstützten den Rettungsdienst, kümmerten sich um den Brandschutz, sicherten die Einsatzstelle und unterstützten schlussendlich bei der Bergung der Fahrzeuge. Die Polizei ermittelt nun zur genauen Unfallursache.

Anzeige