Waldohreule gerettet

0
1449
Symbolbild/pixabay

Grimma. Tierischer Einsatz an der Autobahn

In den frühen Morgenstunden gegen 04:30 Uhr fand ein Lkw-Fahrer auf dem Rastplatz Muldental Nord auf der Autobahn 14 eine verletzte Waldohreule.

Er verständigte die Polizei und Polizisten des Autobahnpolizeireviers nahmen das verletzte Tier mit zur Dienststelle. Ein Streifenteam brachte den Wildvogel, bei dem augenscheinlich ein Flügel gebrochen war, wenig später in eine Tierklinik.

Anzeige