Weihnachtsmarkt in Grimma

0
661
Foto: Stadt Grimma

Grimma. Die Weihnachtszeit in Grimma ist eine besondere, eine magische Zeit. Es funkelt an jeder Ecke und duftet wunderbar in der ganzen Stadt. Vom 1. bis 17. Dezember 2017 öffnet der Weihnachtsmarkt täglich 11 bis 19 Uhr seine Pforten.

Vor der historischen Kulisse des beeindruckenden Renaissancegiebels des Rathauses erstrahlen über vierzig festlich geschmückte Stände. Das tägliche Bühnenprogramm, der Märchenwald, die Eisenbahnwelt im Rathaus und „Oma Helgas Almhütte“ sorgen für fröhliche Gesichter bei großen und kleinen Gästen. In Grimma sind Sie dieses Jahr den großen Stars ganz nah. MDR-Jump überbringt musikalische Weihnachtsgrüße und die Jury zum Stollenwettbewerb ist prominent besetzt.

Lassen Sie sich von den regionalen Spezialitäten verführen: Fruchtiger Obstlandglühwein, fangfrischer Fisch aus dem Horstsee, Kräppelchen nach Großmutters Rezept, herzhafte Schmand-Fladen aus dem Holzofen oder Muldentaler Christstollen. Der Grimmaer Weihnachtsmarkt ist für jeden ein „Fest der Sinne“.

Anzeige

Nähere Infos auch über die Facebookveranstaltung oder unter www.stadt-grimma.de

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here