S38: Drei Schwerverletzte nach schwerem Unfall

0
13387
Foto: News5/Grube

Großpösna. Auf der S38 zwischen Großpösna und Threna kam es Dienstagnachmittag zu einem heftigen Unfall.

Laut Polizeiangaben waren drei Fahrzeuge beteiligt. Laut ersten Erkenntnissen soll der Fahrer eines Hyundai versucht haben, einen LKW zu überholen und krachte dabei frontal in den Gegenverkehr, bei dem ein Toyota und ein Fiat-Transporter getroffen wurden.

Foto: News5/Grube

Der Hyundaifahrer musste von Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Naunhof, Großpösna und Threna aus seinem Wagen befreit werden und wurde anschließend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Pärchen im entgegengekommenen Auto wurde ebenfalls schwer verletzt. Der Transporterfahrer blieb demzufolge unverletzt. Zum genauen Unfallhergang ermittelt nun die Polizei.

Anzeige
Anzeige