Sirenentest am Chemiestandort Böhlen

0
242
Foto: Landratsamt

Böhlen. Sirenentest am Chemiestandort Böhlen

Am Mittwoch, den 9. März 2022 um 15:30 Uhr werden die Großsirenen am Chemiestandort Böhlen getestet. Das teilte das Landratsamt am Montag mit. Dazu ertönt für eine Minute ein langsam an- und abschwellender Heulton.

Die Großsirenen dienen als Warnsignal bei einem Gasalarm. Diese Routineüberprüfung erfolgt halbjährlich jeden 2. Mittwoch im März und September. In Abhängigkeit der Witterungsbedingungen und Windverhältnisse kann das Sirenensignal auch außerhalb des Werkes und in den anliegenden Gemeinden zu hören sein. Das Unternehmen bittet die Anwohner um Verständnis.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten