Zwei Schwerverletzten: Schwerer Unfall mit 1,1 Promille

0
1010
Foto: pixabay

Beucha/Zweenfurth. Am Montagnachmittag kam es auf der K 8360 zwischen Beucha und Zweenfurth zu einem Unfall mit Schwerverletzten.

Die Fahrerin eines VW Polo fuhr in Richtung Zweenfurth. In einer Linkskurve geriet sie erst auf den rechten Randstreifen, dann in den Gegenverkehr, wo sie mit einem entgegenkommenden Opel Corsa kollidierte. Bei der Kollision wurden die drei Opel-Insassen schwer verletzt. Sie mussten im Krankenhaus stationär behandelt werden.

Die Polo-Fahrerin stand unter Einwirkung alkoholischer Getränke. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,1 Promille. Sie musste zur Blutentnahme und ihren Führerschein am Ort abgeben. Sie muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr und fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here