A14 bei Grimma: Lebloser Lkw-Fahrer auf Rastplatz entdeckt

0
10329
Sonntagabend kam es auf dem Rastplatz Muldental Süd an der A14 zu einem Blaulichteinsatz Fotos: Sören Müller

Grimma. Auf dem Rastplatz Muldental-Süd an der A14 kam es Sonntagabend zu einem Blaulichteinsatz.

Grund dafür war laut unseren Informationen gegen 21 Uhr ein Notruf einer ukrainischen Spedition, weil einer ihrer LKW sich über Stunden nicht bewegt habe. Als der LKW schließlich gefunden wurde, war er verschlossen.

Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehrkameraden aus Grimma öffneten das Fahrerhaus und fanden einen leblosen Mann. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, sei der Fahrer wohl eines natürlichen Todes verstorben, für ihn kam jede Hilfe zu spät. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei aus.

Anzeige

Weitere Nachrichten