„Träume“ – ein Literaturwettbewerb für Kinder der Stadtbibliothek

0
516
Foto. pixabay

Grimma. Es gibt schöne, spannende, fantastische Träume, und es gibt Albträume. Es gibt auch Zukunftsträume. Jede Art von Traum ist für unseren Literaturwettbewerb möglich. Du kannst davon erzählen – als Geschichte, als Märchen oder als Gedicht.

Eine Jury unter Leitung der Leipziger Autorin und Seumepreisträgerin (2013) Constanze John ermittelt die Gewinner. Zu gewinnen gibt es Büchergutscheine. Die Gewinner werden zur feierlichen Preisverleihung am Samstag, dem 18.11.17 um 16.00 Uhr in die Johann-Gottfried-Seume-Bibliothek Grimma eingeladen. Teilnehmen können alle Schüler bis einschließlich 7. Klasse. Es darf mit Hand und Computer geschrieben werden.

Maximal sind zwei Seiten DIN A4 erlaubt. Bitte unbedingt angeben Name, Alter und Anschrift. Beiträge bitte einsenden an: Stadtbibliothek Grimma „Johann Gottfried Seume“, Friedrich-Oettler-Straße 12, 04668 Grimma oder an: stadtbibliothek@grimma.de

Anzeige

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here