Stromabschaltung in Grimma und Mutzschen

0
1849
Foto: pixabay

Grimma/Mutzschen. Am Dienstag, 22. August von 07.30 bis etwa 08.30 Uhr, sowie am Mittwoch, 23. August von 14.30 bis etwa 15.30 Uhr, kommt es in Grimma zu einer geplanten Stromversorgungsunterbrechung. In Mutzschen bereits am Montag, 14.August zwischen 8 und 11 Uhr.

Betroffen in Grimma sind die Straßenzüge: Am Rappenberg, Am Thostgrund, Beiersdorfer Straße, Grimmaer Wiesenstraße, Im Steingarten, Nordstraße, Oststraße, Querstraße, Rappenbergring und die Kleingartenanlagen im Umfeld. Für den angegebenen Zeitraum ist eine Notstromaggregat zur Aufrechterhaltung der Stromversorgung vorgesehen, teilte die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH mit. „Es kann dennoch zu kurzzeitigen Stromunterbrechungen durch Umschaltungen kommen. Für alle Eigenerzeugungsanlagen (z. B. Photovoltaikanlagen, BHKW etc.) gilt auf Grund des Einsatzes einer Netzersatzanlage (Notstromaggregat) eine uneingeschränkte Unterbrechungszeit vom Dienstag, 22. August 2017, 07:30 Uhr bis Mittwoch, 23. August 2017, ca. 15:30 Uhr.“ hieß es in der Mitteilung.

Anzeige

Am Montag, 14. August, stellt die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH in der Zeit von 8.00 bis 11.00 Uhr den Strom auch in Mutzschen ab. Betroffen sind Teile der Straßenzüge Dr.-Robert-Koch- Straße, Florian-Geyer-Siedlung, Mühlgasse, Pfarrhäuser, Zum Schloss. Es werden betriebsnotwendige Arbeiten an den Netzanlagen durchgeführt.

Eine kostenfreie Hotline der Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH gibt unter der Telefonnummer 0800 2 305070 Auskunft.

Anzeige
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here