Parthenstein: Schuppen abgebrannt

0
1498
Foto: Feuerwehr Klinga

Pomßen. Schon wieder hat es im Parthensteiner Gemeindegebiet gebrannt

Unbekannte entzündeten laut Polizei auf bisher nicht bekannte Art und Weise in einem Gartengrundstück in einem Kleingartenverein einen Schuppen an. Darin waren demnach unter anderem Holz sowie verschiedene Gartenutensilien gelagert.

Der Schuppen brannte in voller Ausdehnung. Die Feuerwehren Großsteinberg, Klinga, Grethen und Pomßen löschten das Feuer. Die Höhe des Sachschadens beträgt circa 3.000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten