Höckebesuch: „Leipzig nimmt platz“ ruft zur Demo nach Grimma auf

0
2566
Gegendemonstration zum Höckebesuch in Grimma 2019

Grimma/Leipzig. Zur geplanten Wahlkampfveranstaltung der AfD am Donnerstag kommt Gegenwind auf.

Das Aktionsbündnis „Leipzig nimmt Platz“ kündigt gegen die AfD-Kundgebung eine Gegendemonstration an.

„Leipzig nimmt Platz“ ruft am 09. Septmber zur Anreise nach Grimma auf, wo sich auch der Thüringer AfD Vorsitzende Björn Höcke angekündigt hat. Die Vertreter des ehemaligen rechten Flügels der AfD wollen wie schon in den vergangenen Jahren wieder auf dem Marktplatz auftreten.Beginn dort ist 18 Uhr.
Aus Leipzig wird demnach eine gemeinsame Anreise nach Grimma organisiert, heißt es bei Twitter. Der Gegenprotest startet 17.30 auf dem Marktplatz in Grimma. Um pünktlich vor Ort zu sein, treffen sich die Leipziger Demoteilnehmer/innen um 16.45 am Hauptbahnhof Leipzig (Gleis 19). Die Linke Westsachsen und die Linksjugend haben mittlerweile eine Kundgebung beim Landratsamt angemeldet.  Für Anwohner ist mit kurzfristigen Verkehrseinschränkungen zu rechnen.
Anzeige

Weitere Nachrichten