Kleiner Fahrplanwechsel bei Regionalbus Leipzig GmbH

0
1563
Foto: Regionalbus Leipzig GmbH

Landkreis Leipzig. Am 6. September beginnt für die Schülerinnen und Schüler im Freistaat Sachsen ein neues Schuljahr und damit wieder der reguläre Unterricht.  Aus diesem Anlass treten zu dem Datum erneut Fahrplanänderungen im Busverkehr des Landkreises Leipzig in Kraft, welche auch auf die Fahrten zu den Unterrichtszeiten betreffen.

Diesmal wurden die Fahrpläne von mehr als 20 Buslinien der Regionalbus Leipzig im Bediengebiet überarbeitet. Die Änderungen werden vor allem durch die laufenden Baumaßnahmen im Landkreis – der Schwerpunkt liegt im Muldental – und durch Anpassungen des Verkehrsangebotes an die aktuellen Fahrtbedarfe notwendig, teilte die Regionalbus GmbH mit. Das betrifft die Fahrzeiten und Fahrthäufigkeiten, die Bedienung von Haltestellen sowie die Organisation von Umsteige- und Anschlussbeziehungen. Das saisonale Verkehrsangebot der Regionalbus Leipzig ist nicht von Änderungen betroffen.

Die neuen und die bestehenden Fahrpläne sind auf der Homepage des Verkehrsunternehmens,  www.regionalbusleipzig.de, einzusehen und stehen dort zum Download zur Verfügung. Die Fahrplanaushänge an den Haltestellen werden für die von den Änderungen betroffenen Linien derzeit aktualisiert. Die Regionalbus Leipzig empfiehlt – vor allem mit Blick auf die Baumaßnahmen – bei der Wegeplanung auch die aktuelle Verkehrslage zu berücksichtigen. Hierzu stehen das Auskunftssystem der INSA (www.insa.de) oder die neue Handy-App MOOVME zur Verfügung. Sie ermöglichen den Abruf von Fahrplan-informationen in Echtzeit bzw. informieren zu den Fahrplanabweichungen. Das Verkehrsunternehmen wünscht allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start in ein erfolgreiches Schuljahr und ihren Fahrgästen eine gute Fahrt!

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten