2. Ferien-Basketball-Camp der Oberschule Böhlen / Grimma war wieder ein voller Erfolg!

0
2437
Foto: privat

Grimma/Böhlen. Auch in diesem Jahr organisierte Sportlehrer Herr Schiener in Zusammenarbeit mit seinem Bruder Ralf wieder ein Basketballcamp in Böhlen.

Bei super Freiplatzwetter nahmen vom 04.07.-06.07.2017 14 Schüler, im Alter von 11-14 Jahren, voll motiviert und mit großen Erwartungen am Camp teil. Bei einigen musste sogar der Familienurlaub nach hinten verschoben werden – man musste eben Prioritäten setzen! 

- Anzeige -

Die Schüler staunten nicht schlecht, als sie vor der Sporthalle in Böhlen jetzt zwei ganz neue, fest installierte Basketballkörbe auf dem Parkplatz sahen. Die Farbspraydose wurde in die Hand genommen, Dreierlinie und Freiwurflinie wurden gezogen und schon flogen die ersten Bälle durch die Reuse. Neben Dribbling- und Wurftraining, kam natürlich das beliebteste Spiel an der Schule, „Bump“ in all seinen Variationen nicht zu kurz. Bei passenden Beats gab es kaum einen Zeitpunkt, an dem nicht irgendeiner den orangefarbenen Ball in der Hand hatte.

Für die Schüler war es wieder wie eine Kurzklassenfahrt, nur in vertrauter Umgebung mit Zelten auf dem Sportplatz oder schlafen auf der Hochsprungmatte in der Sporthalle. Abgerundet wurde das Camp durch das gemeinsame Einnehmen aller Mahlzeiten im Speiseraum der Schule bzw. dem abendlichen Kinofeeling in der Sporthalle. Dabei möchten sich sowohl die Schüler, als auch die Organisatoren bei der Kaufland GmbH & Co. KG, speziell beim Kaufland in Grimma bedanken, das uns mit allen Lebensmitteln und vor allem mit Getränken ausgestattet hat. Ein weiterer Dank gilt allen Eltern, die Salate und Kuchen zum Camp beigesteuert haben und natürlich den Firmen Kanal Türpe, Jörg Schicketanz / Fremdiswalde, Agrar Cannewitz / Uwe Schiller, Dienstleistungen Yvonne Gadzinsky / Cannewitz, Ambulanter Pflegedienst / Marion Albrecht und Metallbau Olaf Hornauer / Wermsdorf die das Camp mit tollen Geldspenden unterstützt haben, von denen jeder Teilnehmer einen Camprucksack als Erinnerung bekommen hat.

- Anzeige -

Eines steht schon jetzt fest, es wird im Jahr 2018 erneut ein Basketballcamp an der OS Böhlen geben und alle Beteiligten würden sich freuen, wenn das Camp wieder so toll durch den ein oder anderen Sponsor unterstützt werden würde. Schöne Ferien!

Noch mehr Nachrichten

Jugend probt Ernstfall

Grimma. Samstagvormittag war die Jugendfeuerwehr Grimma im Autohaus Linke in den Gerichtswiesen zu einer Einsatzübung. (Mit Video)Mit der Unterstützung aktiver Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Grimma und Hohnstädt wurde in einem Lagerraum ein Brand simuliert...

Erst Kaiserwetter – danach kräftige Gewitter

Das Wochenende verspricht frühsommerlich warm zu werden, mit dem Sömmerchen steigt aber auch wieder das Gewitterrisiko.Am Samstag gibt es Sonne satt und die Temperaturen steigen auf frühsommerliche  Höchstwerte von 21 bis 24 Grad. Am...

Vollsperrung: Neue Leitungen für Großbardau

Großbardau. Ab Montag wird im Grimmaer Ortsteil Großbardau die Angerstraße voll gesperrt, teilte die Stadtverwaltung mit.In der Zeit vom 20. Mai bis 30. Oktober werden demnach neue Abwasser- und Trinkwasserleitungen verlegt. Die Arbeiten erfolgen...

Kandidaten stellen sich vor: Ute Kniesche

Grimma. Ute Kniesche von den "Freien Wählern- Bürgerbewegung für Grimma" stellt sich für die Stadtratwahl vor:Name: Ute Kniesche Kandidatur: Kreistag, Unabhängige Wählervereinigung, Stadtrat Grimma, Freie Wähler Grimma, Ortschaftsrat Nerchau, Wählervereinigung Nerchau Alter: 58 Jahre alt Beruf/Ehrenamt: Selbstständige...

Kandidaten stellen sich vor: Klaus-Dieter Tschiche

Grimma. Klaus-Dieter Tschiche von der SPD stellt sich für die Stadtratwahl vor:Name: Tschiche, Klaus-Dieter Partei/Vereinigung: SPD Alter: 78 Beruf/Ehrenamtliche Tätigkeit: Rentner Wohnort: Am Wespengrund 32, 04668 Grimma Kandidatur (Stadtrat/Kreistag): Stadtrat/KreistagWieso sollen die Grimmaer Sie wählen? "Ausgleich, Toleranz und Sachlichkeit sind...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here