Fußgänger schwer verletzt und abgehaun – Zeugenaufruf

0
2250
Foto: Symbolbild/DRK Muldental/N. Geldner

Brandis. Ein/e unbekannte/r Fahrer/in fuhr Montagabend gegen 23:45 Uhr mit einem schwarzen Pkw BMW auf der Leipziger Straße in nordwestliche Richtung.

Nach einer Rechtskurve kam er/sie nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Fußgänger (24), der auf dem Gehweg der Leipziger Straße in gleicher Richtung lief. Der/die Autofahrer/in verließ sofort pflichtwidrig den Unfallort. Der 24-Jährige musste aufgrund seiner schweren Verletzungen stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Beamte des Verkehrsunfalldienstes haben die Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen.

Wer hat während der Unfallzeit Beobachtungen gemacht, wer kann Hinweise zum/zur Verursacher/in geben? Zeugen melden sich bitte bei der Verkehrspolizeiinspektion Leipzig, Verkehrsunfalldienst, Schongauerstraße 13, Tel. (0341) 255 – 2851 (tagsüber), sonst 255 – 2910.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten