Nerchauer Schützen laden zum Tag der offenen Tür

0
1480
Foto: pixabay

Grimma/Nerchau. Am Sonntag, dem 25. Juni, veranstaltet der Nerchauer Schützenverein 1882 e.V. in der Zeit von 9.00 bis 14.00 Uhr einen Tag der offenen Tür auf den Muldenwiesen am Ende der Schützenstraße in Nerchau.

Für Interessierte bietet sich die Möglichkeit, Schießen mit Vereinswaffen zum Unkostenbeitrag auszuprobieren. Mit der Schrotflinte kann auf Wurftauben auf dem Vereinsgelände geschossen werden, außerdem können Pistole oder Revolver mit Kleinkalieber oder Großkalieber sowie Kleinkaliebergewehr und Großkaliebergewehr auf den Schießbahnen eingesetzt werden. Bogenschießen steht am Vereinshaus zur Verfügung. Im Vereinshaus zeigt sich eine große Waffenausstellung. Die Beköstigung findet auf der Terrasse statt.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here