Fahrradfahrer schwer verletzt

0
1212
Archivbild/Symbolbild

Brandis/Beucha. In Beucha kam es Montagmorgen zu einem schweren Unfall

Montagmorgen fuhr der Fahrer (54, deutsch) eines Mercedes Sattelzuges auf der Hasenheide in westliche Richtung und bog dann nach rechts auf die Gebrüder-Helfmann-Straße ab. Dabei beachtete er einen entgegenkommenden Radfahrer (18) nicht, der auf dem für beide Richtungen freigegebenen Radweg unterwegs wa, schildert die Polizei den Unfallhergang.

Der Sattelzug-Fahrer erfasste demnach den Fahrradfahrer, der stürzte und schwere Verletzungen erlitt. Er musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. An Rad und Lkw entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Gegen den 54-Jährigen wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten