Schwerer Motoradunfall bei Großbardau

0
8268
Fotos: Sören Müller

Großbardau/Grethen. Auf der Verbindungsstraße zwischen Großbardau und Grethen kam es Sonntagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall

Ein Motorradfahrer war in Richtung Großbardau unterwegs und kollidierte in einer Kurve mit einem entgegenkommendem Opel. Daraufhin stürzte der Motorradfahrer und der Opel kam von der Straße ab und landete im Graben. Rettungsdienst, Polizei und ein Rettungshubschrauber waren schnell vor Ort. Ersthelfer kümmerten sich bereits um die Unfallbeteiligten.

Der Motorradfahrer wurde laut ersten Informationen bei dem Unfall schwer verletzt und musste in eine Klinik gebracht werden. Genaue Informationen zur Unfallursache und dem Unfallhergang liegen derzeit noch nicht vor. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Verbindungsstraße war während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme, sowie die Bergung der Fahrzeuge voll gesperrt.

Anzeige

Anzeige

Weitere Nachrichten