Zeugenaufruf: Bus verletzt Radfahrerin und fährt weiter

0
1813
Symbolbild/pexels

Wurzen. Am Donnerstagmorgen kam es in Wurzen am Bahnhof gegen 07:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Radfahrerin (62) und einem Linienbus.

Als die Radfahrerin die Straße Am Bahnhof in Richtung des Bahnhofes befuhr, wurde sie von einem Linienbus überholt. Dabei drängte sie der Bus immer weiter nach rechts, so dass sie gegen einen anderen am rechten Fahrbahnrand parkenden Bus gedrückt wurde. Sie verletzte sich dabei leicht. Als sie den Fahrer des Busses zur Rede stellen wollte und sich vor den nun haltenden Bus stellte, fuhr dieser wieder an und erneut gegen die Radfahrerin.

Der Busfahrer setzte daraufhin die Fahrt fort ohne seine Personalien bekannt zu geben. Die 62-Jährige wurde später in einem Krankenhaus behandelt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, unerlaubten Entfernens vom Unfallort, Körperverletzung und Nötigung. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Grimma, Köhlerstraße 3 in 04668 Grimma, Tel. (03437) 708925-100 zu melden.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten