Festkonzert am Samstag in der Frauenkirche Grimma

0
1238
Foto: PM

Grimma. Am kommenden Samstag, 20. Mai 2017 um 17 Uhr, laden die Veranstalter von unMittelBARock!, gemeinsam mit der Stadt Grimma Musikfreunde zu einem der musikalischen Höhepunkte der Tage Mitteldeutscher Barockmusik ein, welche vom 19. bis 21. Mai 2017 in Grimma stattfinden.

Erleben Sie im Festkonzert das renommierte Sächsische Vocalensemble unter der Leitung von Matthias Jung in der Frauenkirche Grimma.

Vor über 20 Jahren von Matthias Jung in Dresden gegründet, avancierte das Sächsische Vocalensemble in kürzester Zeit zu einem in Deutschland und international geschätzten Klangkörper. Maßstabsetzende Aufführungen Alter Musik, stilistische Sicherheit, artikulatorische Präzision, intonatorische Souveränität, Virtuosität und emotionale Tiefe sind zum Markenzeichen des Ensembles geworden. Das Geheimnis der von Publikum und Presse gerühmten Klarheit und Homogenität des Chorklanges liegt in der Kontinuität der Probenarbeit und der Besetzung. Zur Stammbesetzung des Chores gehören 22 überwiegend in Sachsen beheimatete Sängerinnen und Sänger, größtenteils Studenten und Absolventen von Musikhochschulen oder musiknaher Berufe. Je nach Repertoire variiert die Ensemblegröße bis zu 28 Sängern, um eine dem Werk angemessene Interpretation zu ermöglichen.

Anzeige

Einen Schwerpunkt der Programme bildet die Musik zwischen Heinrich Schütz und Johann Sebastian Bach, wobei die Aufführung unbekannter oder selten erklingender Kompositionen der Dresdner Hofmusik ein besonderes Anliegen des Ensembles ist. Regelmäßig werden durch Matthias Jung Werke der mitteldeutschen Musiklandschaft erschlossen und durch den Chor präsentiert. An diese Tradition anküpfend, darf sich das Publikum des Festkonzertes auf musikalische Schätze und selten Dargebotenes freuen. Es werden unter anderem Werke aus der Musikbibliothek der Fürsten- und Landesschule von Heinrich Schütz, Andreas Hammerschmidt, Johann Schelle, Johann Sebastian Bach und Christian August Jacobi im erklingen.

Seien Sie unsere Gäste, wir freuen uns auf Sie!

Weiterführende Informationen zu allen Festivalveranstaltungen und Kartenservice einschließlich print@home-Service unter www.unMittelBARock.de sowie direkt in der Stadtinformation Grimma (Telefon: 03437/98 58 285). Eintrittskarten speziell für das Festkonzert erhalten Kurzentschlossene auch an der Konzertkasse in der Frauenkirche Grimma ab eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Anzeige

Quelle: PM Veranstalter

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here