Einbruch in zwei Geschäfte

0
4544

Grimma. Zwei Einbrüche am Montag beschäftigen derzeit die Polizei. Es werden Zeugen gesucht.

Unbekannte Täter drangen kurz vor Mitternacht nach dem Einwerfen einer Schaufensterscheibe in einen Handyshop in den Gerichtswiesen ein. Aus dem Geschäft wurden mehrere Mobiltelefone in einem Wert von ca. 3.000 Euro entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.

Anzeige

In der Grimmaer Bahnhofstraße drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Objekt ein, indem sie die Außenjalousie aufgebrochen hatten und diese aus der Verankerung rissen. Danach wurde die Sicherheitsverglasung des Schaufensters zerstört. Aus den Räumlichkeiten wurden sieben Schreckschusswaffen und mehrere Messer im Wert von ca. 1.500 Euro entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 7.000 Euro. Entdeckt hatte das Ganze ein Mitarbeiter eines Wach- und Sicherheitsunternehmens, der dieses Objekt unter anderem mit bestreifte.

Zeugen, die Hinweise zu den Sachverhalten oder den unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Grimma, Köhlerstraße 3 in 04668 Grimma, Tel. (03437) 708925-100 zu melden.

 

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here