Ford Fokus überschlagen – Zeugen gesucht!

0
3815
Foto: Sören Müller

Grimma/Grechwitz. Auf der S 38 ereignete sich, wie berichtetm am 02.April ein Unfall, bei dem ein Ford-Fahrer (20) verletzt wurde. Die Polizei sucht nach wie vor Zeugen!

Wie konnte das geschehen? Als plötzlich und ohne ersichtlichen Grund der Fahrer eines grünen Toyotas bremste, musste der 20-Jährige eine Gefahrenbremsung machen und nach rechts ausweichen, um nicht mit dem Toyota zusammenzustoßen. Daraufhin überschlug sich der Ford Fokus.
Laut Zeugenaussagen soll in dem Toyota ein älteres Paar gesessen haben. Dieses hielt noch an und sah zu, wie Ersthelfer den verletzten Fahrer aus dem Fokus holten.

Anzeige

Dann stiegen sie wieder ein und fuhren, ohne sich bekannt gemacht zu haben, weiter.
Nun werden dringend Zeugen gesucht, die Hinweise zu dem Pärchen und/oder zu deren Auto machen können. Hinweise erbittet die Polizei an das Revier Grimma, Telefonnummer (03437) 708925 100.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here