Werkzeuge aus Agrarbetrieb gestohlen

0
2598
Foto: pixabay

Grimma/Würschwitz. Einbruch in die Milchviehanlage – diese Meldung erreichte Mittwoch früh die Polizei.

Kripobeamte des zuständigen Polizeireviers Grimma bearbeiten jetzt diese Straftat. Angezeigt hatte die Tat der Geschäftsführer (51). Er hatte auf dem Weg zur Arbeit bereits das offen stehende Eingangstor bemerkt, von welchem Unbekannte das Vorhängeschloss zerstört und auch gleich noch mitgenommen hatten. Danach begaben sich die Täter zu einer Halle und öffneten dort gewaltsam das Tor.

Nach dem Durchsuchen verschwanden sie mit verschiedenen Werkzeugen, wie Akkuschrauber, Winkelschleifer, Hämmer, Zangen, Motorsense, Nußkasten, Ladegerät sowie zwei gefüllten Werkzeugkästen im Wert einer vierstelligen Summe. Der Sachschaden am Tor wurde auf etwa 50 Euro geschätzt. Zum Abtransport ihres Diebesgutes dürften die Einbrecher ein Fahrzeug genutzt haben. Wer hat Beobachtungen gemacht, wer kann Hinweise zu den Tätern und/oder dem Tatfahrzeug geben. Zeugen melden sich bitte beim Polizeirevier Grimma, Köhlerstraße 3, Tel. (03437) 708925-100.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here